PSL AGPSL AG

Projekte Industrie & Gewerbe

GLB, Niederscherli

 

Der Um- und Neubau des Holzbau-Werkhofs der GLB in Niederscherli hat verschiedenste Ansprüche an die Lichtinstallation gesetzt. Trotz vielseitigen Anwendungen (Büro, Aussenbeleuchtung, Produktionshallen, Maschinenpark) und Normen und Vorschriften (erhöhter IP-Schutz, Brandvorkehrungen der Installation) sind alle Räume und Arbeitzonen aufeinander abgestimmt und bieten den Mitarbeitenden Top Arbeitsbedingungen. Das Resultat mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis reicht über den heutigen Standard heraus.



Bauherr:

GLB 

Partner:

GLB Elektro Thörishaus

Produkte:

Lucid sirius (190 Watt)
XO (staubdicht, IP5X)
XO bright 1460 in Sitzungszimmer und Aufenthalt
Lucid Worklight (Aussen)

Valser Mineralquellen AG, Zizers

 

Die Lagerhalle der Valser Mineralquellen in Zizers wurde im Zuge der Energie-Vorgaben des Mutterhauses mit einer neuen Beleuchtungsinstallation ausgerüstet. Die Reduktion des Energieverbrauchs und die gleichzeitige Steigerung von Sicherheit und Arbeitsplatzqualität auf den über 10'000 m2 waren die gesetzten Zielvorgaben. Die neu installierten LED-Hochleistungs-Scheinwerfer sprechen auf dem Energienachweis eine klare Sprache. Der SIA-Zielwert von 8 Watt pro m2 wurde über 6-fach unterschritten.



Bauherrin:

Coca-Cola HBC Schweiz AG

Partner:

Alpiq InTec Ost AG, Chur

Produkte:

Lucid power High Bay
Lucid Sirius 190
XO bright 1460 und 2900

GEFCO SA, Courgenay (JU)

 

Die GEFCO SA zählt mit weltweit 12'000 Mitarbeitenden und 300 Niederlassungen zu den wichtigsten europäischen Logistikkonzernen. An der Niederlassung im jurassischen Courgenay ist seit September 2016 die grösste Fotovoltaikanlage der Schweiz auf dem Carport der GEFCO in Betrieb. Bis zu 3'000 Fahrzeuge finden unter der 43'000 m2 grossen Fotovoltaikanlage Schutz. Für das Grundlicht unter der Anlage sorgen über 550 hocheffiziente LED-Leuchten der PSL AG und unterstreichen die Corporate-Responsibility-Politik der GEFCO SA.



Bauherr:

GEFCO (Suisse) SA, Courgenay 

Partner:

BKW Energie AG

Partner:

EES AG

Produkte:

Lucid ray S

Pedrazzini, Bäch (SZ)

 

Seit über 100 Jahren werden Pedrazzini Boote am Zürchersee gebaut und an Liebhaber in der ganzen Welt geliefert. Pedrazzini verbindet Tradition, Handwerk und Schweizer Präzision. 4'500 – 6'000 Mannstunden stecken in den leistungsstarken und edel verarbeiteten Booten. Um professionelles und präzises Arbeiten in der Werft zu perfektionieren, ist die veraltete FL-Beleuchtungsanlage mit modernsten LED-Linearleuchten von PSL ersetzt worden.

Bauherr:

Pedrazzini Boats

Partner:

Elektro Züger AG, Wangen (SZ)

Produkte:

Profile XO bright

Kraftwerk Ackersand


Das über 100jährige Gebäude des Kraftwerks Ackersand 1 mit einer mittleren Energieproduktion von 100 GWh pro Jahr wurde kürzlich renoviert und gezielt modernisiert. Die getreue Renovation wurde mit einem modernen Akzent bei der Beleuchtung vereint und bietet ein harmonisches Bild. Die Lichtinstallation ist dimmbar und mit 2 Voreinstellungen realisiert.

Bauherr/Partner:

EnAlpin AG

Produkte:

Lucid sirius (290 W und 190 W)

SIKA, Werk Kirchberg BE


Tiefenwirkende LED-Beleuchtung des Aussenbereichs und des Tanklagers für Betonzusätze. Grosszügige Grundbeleuchtung für Betrieb und Servicearbeiten. Schrittweiser Ersatz der bestehenden FL durch LED-Leuchten.

Partner:

Louis Stuber AG, (Montage & Installation) 

Produkte:

Lucid Arena (Nachfolgeprodukt Lucid power High Bay)
Profile XO
Lucid Profile AO
Lucid Profile SO
Lucid ray S (Aussenbeleuchtung)

Coca-Cola HBC Schweiz AG, Brüttisellen

 

Die Coca-Cola Schweiz AG vergrössert die Produktionskapazitäten in Brüttisellen mit einer komplett neuen High-Speed-Abfüllanlage. Den mit hohen Anforderungen belegten Bereich der Endabfüllung des Coca-Cola-Getränks wird mit den hierzu speziell geeigneten Lucid power High Bay Scheinwerfern mit bis zu 750 Lux gleichmässig und kontrastreich ausgeleuchtet. Mit den hohen Ansprüchen im Food&Beverage-Bereich geht die Lucid power High Bay dank den entsprechenden Prüfungen des International Food Standards und der VDE gelassen um.



Bauherrin:

Coca-Cola HBC Schweiz

Partner:

Betrieb und Unterhalt Coca-Cola

Produkt:

Lucid power High Bay

Kraftwerk Mörel


Die alten Halogen-Metalldampf-Leuchten (450 Watt) in der Maschinenhalle wurden 1 zu 1 ersetzt mit den LED Scheinwerfern Lucid sirius (290 Watt). Die neue dimmbare LED Lichtinstallation passt ohne bauliche Massnahmen in die vorhandenen Einsätze. Die definierten Einstellungen «Arbeitslicht» mit 200 - 300 Lux und «Revisionslicht» mit 600 - 700 Lux bieten eine massgeschneiderte Arbeitsbeleuchtung im Wasserkraftwerk. Zusätzlich verhindern 2 Leuchten am Kran die Schattenbildung im Arbeitsbereich. Die Aussenleuchte Lucid lane plus beleuchtet die Umgebung des Kraftwerks.

Bauherr/Partner:

EnAlpin AG

Produkte:

Lucid sirius (290 W und 190 W)
Lucid lane plus (Information in Arbeit)

Georg Fischer JRG, Sissach

 

Der Ersatz der bestehenden Beleuchtung wurde mit dem Wunsch nach deutlich mehr Licht am Arbeitsplatz, steigende Sicherheit und der Einhaltung des GF JRG Nachhaltigkeitsgedanken kombiniert. Die LED Leuchten «Profile XO bright», «Lucid power High Bay» und die Neuheit «Lucid Sirius» erfüllen alle Voraussetzungen. Besonders wurde auf die Erkennbarkeit der Details geachtet, die bei der Produktion der Präsizisionsteile unabdingbar ist.



Partner:

Betriebsunterhalt Elektro GF JRG

Produkte:

Profile XO bright
Lucid power High Bay
Lucid sirius

Alloga, Burgdorf

 

Der neue, klimatisierte und reine Hallenteil mit Hochregallager wird mit 33 leistungsstarken, sehr tiefstrahlenden LED-linear-Leuchten ausgeleuchtet. Die Leuchten sind auf einer Lichtpunkthöhe von 11.4 Meter montiert und führen zu einer gleichmässigen und sicheren Ausleuchtung der Paletten-Plätze und der Stapler-Fahrbereiche. Die minergie-taugliche Neuinstallation (2.6 Watt/m2) bietet eine Energieeinsparung gegenüber FL von über 60%.

Bauherr:

Alloga, Burgdorf

Partner:

Etavis Beutler AG, Burgdorf

Produkte:

Profile XO bright

Links: EEV Flash Juli/August 2015

Biko, Lyssach

 

Die Biko Engineering AG stattet ihre Fertigungshalle kontinuierlich mit neuen, leistungstarken LED Leuchten aus. Defekte Natriumdampf-Leuchten und neue Arbeitsplätze werden laufend 1 zu 1 mit modernsten, effizienten LED-Hallenscheinwerfern ausgetauscht. Durch die bessere Lichtqualität und die bessere Ausleuchtung werden die Bedingungen an den Arbeitsplätzen verbessert, die Arbeitssicherheit gesteigert und der Energieverbraucht gesenkt.

Bauherr und Partner:

Biko, Lyssach

Produkt:

Lucid Sirius (190 Watt)

Viktor Meili AG, Schübelbach (SZ)

 

Das Traditionsunternehmen Viktor Meili AG ist der Spezialist für Kommunal- und Spezialfahrzeuge. Seit über 75 Jahren produziert der Familienbetrieb dank Qualität und Kundennähe Kommunalfahrzeuge mit Schweizer Qualität. Für den Neubau der Werkhalle hat sich VMeili für LED-Leuchten aus Schweizer Produktion entschieden. Über 300 Meter der Linearleuchten «profile XO» mit dem praktischen Industrieschienen-System beleuchten den 4'000 m2 Neubau. Die minergie-tauglichen Leuchten (Energietikette A++) benötigen für 1.15 Mio. Lumen lediglich 8’170 Watt.

Bauherr:

VMeili, Schübelbach

Partner:

Elektro Züger, Wangen (SZ)

Produkte:

profile XO (Schienensystem)

Bystronic Laser AG, Niederönz


Beachtenswert ist der Vergleich der alten Beleuchtung mit Leuchtstoffröhren im Gegensatz zur Situation mit der neuen Generation LED Scheinwerfer. Aufwand für Wartung und Ersatz von LS-Röhren fallen weg. Präzise Beleuchtung für hochpräzise Maschinen von Bystronic Laser AG. (Realisierung: 2011)

Partner:

Technischer Dienst der Bystronic Laser AG

Produkte:

Lucid Arena (Nachfolgeprodukt Lucid power High Bay)

Alloga Spedition, Burgdorf

 

Die alte Beleuchtung in der Spedition der Alloga Burgdorf mit einem jährlichen Verbrauch von ca. 36‘000 kWh wurde mit LED Linearleuchten «Profile XO» mit lediglich einem Verbrauch von 10‘800 kWh pro Jahr ersetzt. Die Ersparnis über den verringerten Energieverbrauch und die Einsparungen im Betrieb und Unterhalt beträgt mit der neuen Beleuchtung rund 5’000 CHF pro Jahr. Gleichzeitig konnte die Lichtsituation optimiert und die Lichtqualität erhöht werden.



Bauherr:

Alloga, Burgdorf

Partner:

Etavis Beutler AG, Burgdorf

Produkte:

Profile XO (System)

«brings!», Kirchberg und Laupen


Die realisierte LED Beleuchtung ergibt eine homogene Lichtverteilung und eine höhere Beleuchtungsstärke in der Halle und ein ideales Arbeitslicht. Die LED Beleuchtung benötigt über 7mal weniger Energie und die Lebensdauer erhöht sich um das 30ig-fache. Seit 2008 ist die Aussenbeleuchtung in Kirchberg und die Ausleuchtung der Halle in Laupen täglich im Einsatz.

Partner:

brings

Produkte:

Lucid Arena (Nachfolgeprodukt Lucid power High Bay)

Pfister Vorhang Service AG, Thörishaus

 

Die 2,5 x 2,5 Meter grosse Leuchtwand bietet Pfister Vorhang die perfekte Station für die Endkontrolle der Vorhänge. Die Sonder-
konstruktion mit 8'000 LED Lichtpunkten leuchtet die Vorhänge gleichmässig aus und ermöglicht eine fehlerfreie Kontrolle der produzierten Vorhänge. Die Kunststoff-Bespannung sorgt für eine homogene, flächige und blendfreie Arbeitsumgebung, in der kleinste Fehler mühelos entdeckt werden.

Mit einer dimmbaren Leistung von 650 Watt werden bis 60'000 Lumen erzeugt.

Partner:

Pfister Vorhang Service AG

Produkte:

Sonderanfertigung

PSL AG, Industrie Neuhof 9, CH-3422 Kirchberg, Tel. +41 34 420 20 50, Fax +41 34 420 20 59, info@psl-ag.ch, www.psl-ag.ch
Offizieller Alder Repräsentant der Schweiz und LIGHTS-Partner
a division of ALDER Optomechanical Corp and LIGHTS GmbH